Posts

Es werden Posts vom Juni, 2012 angezeigt.

Berlin im Cartoon- der Reichstag

Bild
Der Reichstag entstand zwischen 1884 und1894. Doch die Inschrift " Dem Deutschen Volke" wurde erst 1916 hinzugefügt. Denn dem Kaiser war die Inschrift viel zu demokratisch! 1933 brannte der Reichstag ab. Die Nazis nutzten diesen Brand für ihre Propaganda, wahrscheinlich hatten sie sogar selbst den Reichstag angezündet. Im Krieg wurde der Reichstag dann zerstört. Um noch mehr Salz in die Wunden zu streuen, hissten die Sowjets die Flagge der Sowjetunion, ein Bild das um die Welt ging.  Der Reichstag wurde allmählich wieder aufgebaut, doch nie zu seinem wirklichen Zwecken benutzt, denn die Regierung saß in Bonn. Nach der Wiedervereinigung änderte sich alles. Der Reichstag dient heute wieder seinem alten Zwecken. Von der Kuppel, hat man eine schöne Aussicht!

Neuer Artikel - das Kloster zum Guten Hirten

Mitten an der geschäftigen Malteser Straße in Marienfelde liegt der Eingang zu einer kleinen Oase - das Kloster vom Guten Hirten. Das mit Zinnen gekrönte Gebäude ist aus roten Ziegelsteinen gebaut und erinnert ein bisschen an eine Burg. Geranien und Sonnenschirme verschönern die Balkone der zwei Seniorenwohnhäuser. Wer in der Anlage spazieren geht, stößt bald auf die St. Hildegard Förderschule. Außerdem gibt es noch ein Behindertenwohnheim, eine Bücherei und ein Bewegungsbad. Hinter dem Kloster vom Guten Hirten liegt der Klosterteich. Idyllisch ist es dort und sehr schattig. Ein idealer Platz um sich an einem heißen Sommertag etwas Abkühlung zu holen! Das Innere des Teiches ziert eine Plastik von einem Fischotter.

Die Geschichte des Klosters vom Guten Hirten
"Die Schwestern vom Guten Hirten" wurden 1835 in Frankreich gegründet .http://www.in-berlin-brandenburg.com/Sehenswuerdigkeiten/Sakralbauten/Kirchen/Kloster-Guten-Hirten.html

Eine Fahrt mit dem M29er

Im verschlafenen Roseneck (Schmargendorf) beginnt die Fahrt mit dem M29er. Eine Weile kann man diese Ruhe, diese Vornehmheit Berlins genießen. Wer Glück hat, kann vom Bus aus einen Blick auf den Hubertussee werfen. Oder man steigt an der Haltestelle Herthastraße aus, um dann um den Hubertussee und seine Nachbarn, den Herthasee, den Koenigssee und den Dianasee, zu laufen. Wer im M29er bleibt, kann bald die umstrittene Skulptur "Beton Cadillacs" von Wolf Vostell (1932-1998) auf dem Rathenauplatz bewundern. Dann erreicht der M29er den S-Bahnhof Halensee, wo der quirlige, aber immer noch vornehme Kurfürstendammbeginnt...

 Mehr davon gibt es auf.http://www.in-berlin-brandenburg.com/Sehenswuerdigkeiten/Sightseeing/Bus-M29.html

Berliner Institutionen - der RIAS

"Eine freie Stimme der freien Welt", jedem ehemaligen RIAS-Hörer wird dieser Satz bekannt sein, denn so lautete das Motto des RIAS. RIAS steht übrigens für Rundfunkim amerikanischen Sektor. Die Geschichte des RIAS fing an, als kurz nach dem Zweiten Weltkrieg die Alliierten den DIAS (Drahtfunk im Amerikanischen Sektor) gründeten. "  Mehr davon gibt es auf :http://www.in-berlin-brandenburg.com/Sehenswuerdigkeiten/Funkhaus-Deutschlandradio-Kultur.html

Berlin luxuriös - das Adlon Hotel

Bild
1907 wurde das vornehme, Adlon Hotel errichtet - eines der luxuriösten Flecken Berlins - und zwar auf der Stelle des nicht weniger vornehmen Palais Redern, einem Werk von Berlins Star Architekten Schinkel. Bomben zerstörten das Adlon Hotel im Zweiten Weltkrieg. Nur ein Seitenflügel überlebte. 1997 wurde das wieder aufgebaute Adlon Hotel eröffnet und ist heute, so wie früher, ein Stück Luxus in unserer Stadt.

Kurioses Berlin - die Bierkastenmauer

Bild
Na, lieber so eine Mauer, als die Berliner Mauer! Gefunden in Marienfelde.

Berlin im Cartoon - Ernst- Reuter -Platz

Bild
Mitten im Zentrum Charlottenburgs liegt der Ernst- Reuter-Platz. Woher der Ernst-Reuter-Platz seinen Namen hat, dürfte den Meisten klar sein. Der Platz bekam seinen Namen 1953 kurz nach Ernst Reuters Tod. Vorher hieß der Ernst-Reuter-Platz schlicht das Knie.

Kurioses Berlin - die Polizei ist überall

Bild
Dieses Bild habe ich an der Wand eines Hauses in Marienfelde aufgenommen. Die Polizei ist wirklich überall.

Berliner Institutionen - die Urania

Bild
Seit 1888 gibt es die Urania schon. Sie ist einer der beliebtesten Veranstaltungsorte Berlins.
Adresse:
An der Urania 17
Berlin
030 2189091

Die beliebtesten Berliner Seen

Bild
Berlin besitzt viele Seen. Der Wannsee und der Müggelsee sind Berlins bekannteste Seen, doch es gibt noch mehr. Ein weißes Schiff schaukelt auf dem Wasser, der Wind zerzaust einem die Haare. Eine Möwe kreist in der Nähe des Schiffs. Das ist nicht die Ostsee oder die Nordsee - das ist der Müggelsee! Berlin hat nicht nur viel Grün, sondern auch viele Seen. Manche sind klein, andere riesengroß...Mehr davon gibts im folgenden Artikel!



Idyllisches Berlin - der Klosterteich vom Kloster zum Guten Hirten

Bild
Für die  nächste Hitzewelle, empfehle ich einen Aufenthalt am Klosterteich vom Kloster zum Guten Hirten. Hier ist es schattig und ruhig.Ein idealer Platz sich etwas Abkühlung zu verschaffen!
Das Kloster zum Guten Hirten liegt in Marienfelde.Ihr erreicht es mit dem X82 (Haltestelle Kloster zum Guten Hirten)

Neuer Artikel von mir- Die Kirche auf dem Tempelhofer Feld

Die Kirche auf dem Tempelhofer Feld ist schon einzigartig: Die Form ist rund, die Farbe des Gebäudes gelb, das rote Dach wird von einem schmalen Glockenturm gekrönt.Die Grundsteinlegung für die Kirche auf dem Tempelhofer Feld war am 20. März 1927. Nur ein Jahr später, am 17. Mai 1928, wurde die Kirche eingeweiht....

 Mehr gibt es im Artikel",Die Kirche auf dem Tempelhofer Feld und ihre Umgebung".

Fußball EM

Nein, ich sitze nicht vor dem Fernseher und schaue Fußball.
Nein, ich jubele nicht,wenn Deutschland ein Tor schießt.
Nein,ich habe keine Fahne auf meinem Balkon.
Nein, ich bin nicht fußballbegeistert!!

Ja,ich sitze vor dem Computer und tippe auf die Tastatur.
Ja, ich jubele bei jedem Einfall den ich habe.
Ja, ich habe einen Duden auf meinem Schreibtisch.
Ja, ich bin schreibsüchtig!!

Kurioses Berlin - Landleben mitten in Berlin

Bild
Dieses Foto wurde in der Nähe der Domäne Dahlem aufgenommen.Ob dieser Wagen noch benutzt wird? Ich glaube nicht!

Berlin im Cartoon - Friedrich der Große

Bild

Berliner Kirchen - die Dorfkirche Mariendorf

Bild

Idyllisches Berlin - am Roseneck

Bild